Wartungsarbeiten

Willkommen im Shop

Wir bieten Ihnen beste Gambling Domains.

Wir schützen unsere Käufer!

Wir bieten Käuferschutz durch die Nutzung von Sedo. Sedo verwaltet Ihre Zahlung in einem Treuhandkonto, in dem das Geld aufbewahrt wird, bis der Verkauf der Domain und die Übertragung abgeschlossen sind. Sobald die Übertragung der Domain abgeschlossen ist, wird das Geld an den Verkäufer freigegeben.

Domains für die Ewigkeit

Lassen Sie uns die perfekte Lösung finden!
Wir haben uns in den vergangenen 15 Jahren auf .de Gambling Domains spezialisiert. In unserem über 1000 Gambling Domain Portfolio befinden sich jedoch auch ca. 200 .com Gambling Domains von hervorragender Qualität. Sehen Sie sich in Ruhe in unserem Shop nach Ihrer perfekten Domain um, Sie werden kaum etwas Besseres finden.

Neu im Bestand

Premium Gambling Domains

Warum sind die Preise für Domains so hoch?
Sie sind wirtschaftlich betrachtet gar nicht hoch sondern sogar sehr günstig, über beschreibende Domains lassen sich jährlich Millionen an Werbeausgaben einsparen.

Wenn die Welt nicht mit einem weiteren Debakel wie der Coronavirus-Pandemie zu kämpfen hat, wird sich die deutsche Glücksspielindustrie enorm verbessern. Goldmedia, ein Beratungs- und Forschungsunternehmen, hat sich mit den Zahlen beschäftigt und den Weg des Glücksspielmarktes in Deutschland untersucht und einige ziemlich beeindruckende Zahlen vorgelegt. In nur vier Jahren, ohne Überraschungen, wird die deutsche Glücksspielindustrie auf einen Wert von 3,3 Milliarden Euro (3,72 Milliarden Dollar) angewachsen sein. Das sind rund 1,1 Milliarden Euro (1,24 Milliarden Dollar) mehr als jetzt.

Goldmedia hat im Auftrag von CasinoOnline.de einen Bericht erstellt, in dem Glücksspielbereiche wie Lotterien, Sportwetten, Spielautomaten und Casinos bis zum Ende des vergangenen Jahres untersucht wurden. In dieser Zeit stieg der über alle Kanäle gesehene Umsatz um 5,5% auf 16,3 Milliarden Euro (18,32 Milliarden Dollar). Die mit Online-Kasinos und Sportwetten verbundenen Wachstumsraten waren mit 10,6 % bzw. 18,6 % höher als bei den anderen Segmenten. Die Spielautomaten sind jedoch mit 42% des Gesamtumsatzes nach wie vor am profitabelsten.